Hafer Emmer Einkorn

Einkorn – Lichtblick in der Vollkornbäckerei:

Wer sich schwer tut mit Vollkorn kann Aufatmen: Einkorn sorgt für Helligkeit im dunklen Vollkornuniversum.
Es ist das Vollkornmehl, das am wenigsten wie Vollkorn aussieht und am wenigsten wie Vollkorn schmeckt.
Mit hellen, zarten Mehl und weichen, goldbelben Körnern ist Einkorn das beste Getreide, um mit Vollkorn anzufangen.Einkorn brint einfach Freude in die Backstube. Wer einmal Einkorn entdeckt hat, wird nicht mehr auf die Anmut dieses zartes Getreide verzichten wollen. Das Mehl ist ´flauschig´und leicht nussig im Geschmack. Die gelbe Farbe liegt an dem hohen Beta Carotin Anteil des Einkorns.
Broten und Brötchen verleiht es eine helle Farbe, Kuchenböden und Torten werden durch das feine Mehl und den nussigen Geschmack zart und edel. Sehr gut schmeckt Einkorn in Kombination mit Emmer oder Weizen.
Einkorn ist ein einmalig feines und zartes Getreide für Plätzechen, Brote, feine Gebäcke, Kuchen und Mischbackwaren.

Zeige 1–16 von 21 Ergebnissen